Rund 1.900 Moabiter Juden wurden während der NS-Zeit deportiert. Etwa 30.000 Berliner
wurden vom Güterbahnhof Moabit in die KZs geschickt. Daran erinnert diese Website.

INITIATIVE

Verein


GEDENKEN

Gedenken


GESCHICHTE

Geschichte

ADRESSEN DER OPFER

Adressen


SCHICKSALE

Schicksale


ORTE

Orte

Suche

Das Finanzamt Moabit-West „verwertete“ das Hab und Gut jüdischer Opfer des Nationalsozialismus. is.gd/BoWq0P

Newsletter

Spenden